Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Erlebnisse mit dem SGV Dortmund-Aplerbeck

Bei Schmuddelwetter unterwegs

Meine Schwelm-Tour
Meine Schwelm-Tour

 

"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung", meinte auch Wanderführer Ulrich Heinzel, als er am 07.11. mit einer kleinen Gruppe seine Wanderung Richtung Ennepetal startete.

 

Ob sich diese Tour trotz Schmuddelwetter gelohnt hat, erfahren Sie hier


Rund um Wengern am 07.11.2021

Halbtageswanderung Wengern (Foto M. Penzel)
Halbtageswanderung Wengern (Foto M. Penzel)

Burgen, Felsen, Aussichtspunkte - Wolfgang Winters Wanderwoche durch die Fränkische Schweiz

Wundervolle Fränkische Schweiz
Wundervolle Fränkische Schweiz

Vor 150 Millionen Jahren entstand eine märchenhafte, bizarre Felsenlandschaft mit tief eingeschnittenen Flusstälern, karstigen Hochflächen und geheimnis-vollen Höhlen. Gekrönt wurde sie im Mittelalter von mächtigen, stolzen Burgen und kleinen, malerischen Fachwerk-städtchen.

Sieben SGVer unserer Abteilung brachen unter der Leitung unseres Wanderführers Wolfgang Winter auf, um diese herrliche Kulturlandschaft näher kennenzulernen.

Bitte lassen Sie sich in diese traumhafte Landschaft hereinversetzen und lesen seinen Bericht

"Burgen, Felsen, Aussichtspunkte".

 

 


Endlich raus - Wir waren in Nottuln!

Nottuln erleben! (Hinweis: Alle TN sind geimpft)
Nottuln erleben! (Hinweis: Alle TN sind geimpft)

Während die Wanderer unserer SGV-Abteilung Dortmund-Aplerbeck coronabedingt seit einiger Zeit wieder ihre Wanderschuhe schnüren können, mussten die Nicht- und Wenigwanderer bis gestern (11.09.) warten.

Nun war es so weit, der bereits für Juni vorgesehene Tagesausflug nach Nottuln konnte stattfinden, endlich.

Mit 30 gutgelaunten Teilnehmerinnen und Teilnehmern, bestehend aus Gästen und SGV-Mitgliedern aus eigener und anderer Abteilungen, steuerte der Bus unter der Leitung von Medienwart Michael Penzel die Blaudruckerei Kentrup in Nottuln an. Nach einem herzhaftem Landbuffet in der „Kentrup Bläu“ gab es, aufgeteilt in wechselnden 2-er-Gruppen, eine Vorführung über die Geschichte der ältesten Blaudruckerei in Nordrhein Westfalen und einen geführten Rundgang durch den historischen Ortskern Nottuln.


Nächstes Highlight dieses wunderschönen Tages war eine Busrundfahrt durch die reizvolle und abwechslungsreiche Hügellandschaft der Baumberge und zu schönen Gebäuden, die aus Sandstein gebaut wurden. Die Reiseleiterin, die unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit viel Wissen bereits für Nottuln zur Verfügung stand, präsentierte ihr Können auch hier.

Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken in der urigen Stiftsschänke Kentrup endete am späten Nachmittag der langersehnte SGV-Ausflug.

Fotos *): Michael Penzel

*) alle Teilnehmer sind geimpft!

 

 


Konditionswanderungen mit Ulrich Heinzel

Unterwegs auf den Volmehöhen und in Menden
Unterwegs auf den Volmehöhen und in Menden

Unser Wanderführer Ulrich Heinzel liebt extrem lange Wandertouren.

Seine Wanderbegleiterinnen und Begleiter wissen, dass er   kleine Pfade und Nebenwege bevorzugt.

Seine Fans danken ihm.

Ulrich und seine ständige Wanderbegleiterin Gaby möchten mit ihren Wanderberichten Appetit auf Wanderungen im SGV verbreiten.

 

Bitte lesen Sie

 

Interesse zum Mitwandern geweckt?

Infos zu seinen nächsten Wanderungen unter 0170 - 6930115.

Fotos: Gaby Kügler (SGV)

 

 


Trekkingruppe wandert oberbergisch

Rund um Lieberhausen (Foto: G. Kügler, SGV)
Rund um Lieberhausen (Foto: G. Kügler, SGV)

Wanderführer Ulrich Heinzel  führte am 27. Juni seine Trekkis, wie er seine Gruppe nennt, rund um Lieberhausen. Insgesamt wurden 23 km gewandert, 500 Höhenmeter wurden überwunden.

 


Die erste Tour nach der Wanderpause

Die
Die "Trekkis" auf Tour

Lange Zeit mussten wir warten, jetzt geht es wieder los.

Die erste Wanderung nach der Coronawanderpause führte Ulrich Heinzel rund um Werdohl.

Hier sein Erlebnisbericht.