Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Erlebnisse mit dem SGV

Endlich raus - Wir waren in Nottuln!

Nottuln erleben! (Hinweis: Alle TN sind geimpft)
Nottuln erleben! (Hinweis: Alle TN sind geimpft)

Während die Wanderer unserer SGV-Abteilung Dortmund-Aplerbeck coronabedingt seit einiger Zeit wieder ihre Wanderschuhe schnüren können, mussten die Nicht- und Wenigwanderer bis gestern (11.09.) warten.

Nun war es so weit, der bereits für Juni vorgesehene Tagesausflug nach Nottuln konnte stattfinden, endlich.

Mit 30 gutgelaunten Teilnehmerinnen und Teilnehmern, bestehend aus Gästen und SGV-Mitgliedern aus eigener und anderer Abteilungen, steuerte der Bus unter der Leitung von Medienwart Michael Penzel die Blaudruckerei Kentrup in Nottuln an. Nach einem herzhaftem Landbuffet in der „Kentrup Bläu“ gab es, aufgeteilt in wechselnden 2-er-Gruppen, eine Vorführung über die Geschichte der ältesten Blaudruckerei in Nordrhein Westfalen und einen geführten Rundgang durch den historischen Ortskern Nottuln.


Nächstes Highlight dieses wunderschönen Tages war eine Busrundfahrt durch die reizvolle und abwechslungsreiche Hügellandschaft der Baumberge und zu schönen Gebäuden, die aus Sandstein gebaut wurden. Die Reiseleiterin, die unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit viel Wissen bereits für Nottuln zur Verfügung stand, präsentierte ihr Können auch hier.

Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken in der urigen Stiftsschänke Kentrup endete am späten Nachmittag der langersehnte SGV-Ausflug.

Fotos *): Michael Penzel

*) alle Teilnehmer sind geimpft!

 

 


Sommertouren mit Ulrich Heinzel

Unterwegs auf den Volmehöhen und in Menden
Unterwegs auf den Volmehöhen und in Menden

Der Juli war wieder ein erfolgreicher Wandermonat für Ulrich Heinzel.

Unser Wanderführer liebt extrem lange Touren und scheut auch nicht Nebenwege und kleine Pfade.

Seine Fans danken ihm.

Am 04. Juli war er unterwegs auf den Volmehöhen, am 25.07. rund um Menden. Die über 60 Kilometer waren ein Naturerlebnis.

 

Lesen Sie seine Wanderberichte

Fotos: Gaby Kügler (SGV)

 

 


Trekkingruppe wandert oberbergisch

Rund um Lieberhausen (Foto: G. Kügler, SGV)
Rund um Lieberhausen (Foto: G. Kügler, SGV)

Wanderführer Ulrich Heinzel  führte am 27. Juni seine Trekkis, wie er seine Gruppe nennt, rund um Lieberhausen. Insgesamt wurden 23 km gewandert, 500 Höhenmeter wurden überwunden.

 


Die erste Tour nach der Wanderpause

Die
Die "Trekkis" auf Tour

Lange Zeit mussten wir warten, jetzt geht es wieder los.

Die erste Wanderung nach der Coronawanderpause führte Ulrich Heinzel rund um Werdohl.

Hier sein Erlebnisbericht.